• 1
  • 2
  • 3

Merkblatt für Übungsleiter und Betreuer

Die Vereine des Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) genießen Versicherungsschutz aus dem Sport-versicherungsvertrag (ARAG-Sport) und der Verwaltungsberufsgenossenschaft. (VBG). Kenntnis über diese Versicherungen sollten nicht nur die Vorstände, sondern auch die Übungsleiter und Betreuer haben. Dieser Personenkreis kann bei Unfällen der Mitglieder wichtige Hilfestellungen für die Ab-wicklungen mit den Versicherern liefern und genießt bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft als Beschäftigte des Vereins persönlich umfangreichen Versicherungsschutz.

Weiterlesen

Drucken

Eine Kfz-Zusatzversicherung ist unverzichtbar

An jedem Wochenende sind Mitglieder, Freunde und Gönner von Vereinen mit ih-ren Pkw`s unterwegs, um Kinder, Jugendliche oder Erwachsene zum nächsten Auswärtsspiel oder zu Veranstaltungen zu fahren. Über den Versicherungsschutz oder die Haftung dieser für die Klubs so wertvollen und unersetzlichen Hel-fer/innen macht sich aber kaum jemand Gedanken: Wer übernimmt zum Beispiel nach einem selbstverschuldeten Unfall die Kosten?

Weiterlesen

Drucken

GEMA-Merkblatt

Generell muss jegliche im Vereins-Betrieb gespielte Musik hinsichtlich ihrer Abgeltung nach der Zusatzvereinbarung geprüft werden. Das gilt für alle Mitgliedsvereine, Sportkreise, Verbände und den Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) selbst.

Sofern die Musiknutzung dort nicht aufgeführt ist, wird sie anmelde- und damit auch kostenpflichtig! Unterbleibt die rechtzeitige Anmeldung, so kann es sehr teuer für den Verein werden.

Was regelt die Zusatzvereinbarung?

Weiterlesen

Drucken

Versicherungsschutz für Sport- und Spielgemeinschaften

Damit auch Sport- und Spielgemeinschaften einen umfassenden Versicherungsschutz genießen können, haben die Landessportbünde und –verbände mit der ARAG Sportversicherung eine Vereinbarung getroffen, von der alle angeschlossenen Mitgliedsvereine und –verbände profitieren.


Eine Sport- und Spielgemeinschaft liegt vor,
- wenn sie kein eingetragener Verein ist,
- wenn sie nur aus Mitgliedern der Gründungsvereine besteht,
- wenn sie an die Weisungen der Gründungsvereine gebunden ist
- sie keine Zuschüsse vom lsb h bekommt und
- der Spielbetrieb der Spielgemeinschaft muss mit Wissen und Wollen der beteiligten Vereine
stattfinden.


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten: Mo.,Mi.,Fr. 08.00 - 12.30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung